Scheu zu etwas neues

Antworten
Felix
Beiträge: 43
Registriert: 19.10.2022, 19:07
Schwarmgröße: 6

Unsere Wellis brauchen eine ganze Zeit um etwas Neuem zu gewöhnen. Ist das normal oder weil sie noch scheu sind.
Gruß
Felix
Benutzeravatar
Die Zwitschergang
Moderatoren
Beiträge: 112
Registriert: 29.12.2021, 18:29
Wohnort: Duisburg
Schwarmgröße: 8

Ja, dass ist normal. Die meisten Wellis brauchen etwas Zeit, bis sie an neue Sachen gehen. Das kann, manchmal bis zu mehreren Monaten dauern ;) Manchmal hilft es auch, die Sachen an einer anderen Stelle hinzuhängen. Da muss man einfach Geduld haben.
Liebe Grüße Hannelore mit der Zwitschergang (Jacky, Oskar, Charlie, Tori, Odin, Tosca, Gipsy und Sissi.
Benutzeravatar
Flauschfedern
Beiträge: 127
Registriert: 27.12.2021, 16:31
Wohnort: Hanau
Schwarmgröße: 0

Oh ja, das ist normal. Wellis brauchen ihre Zeit, bis sie Vertrauen fassen in etwas Neues. Als Fluchttiere sind sie nunmal sehr vorsichtig. Hab daher Geduld, Felix, sie werden irgendwann das Neue bestimmt annehmen.
Felix
Beiträge: 43
Registriert: 19.10.2022, 19:07
Schwarmgröße: 6

Habe vor ein paar Tagen den Volierenkäfig ein bisschen umgebaut. 2 dünnere Stangen durch dickere Birkenäste ersetzt, damit sie besser sitzen können.
Am Anfang haben Sie gebraucht um erstmal auf dem Käfig drauf zu kommen. Dann waren Sie drauf.
Einer ist immer wieder rein und raus um zu schauen. Irgendwann war Ihr Hunger größer wie die Scheu und dann waren sie drin.
Ergebnis vor dem und nach dem Umbau.
Vor dem Umbau ging nicht so schnell wie möglich aus dem Volierenkäfig raus.
Nach dem Umbau wollen Sie nicht raus. Das gefällt denen jetzt.
Jetzt habe ich eine Kleinigkeit noch verändert, mal schauen wie sie jetzt darauf reagieren.
Gruß
Felix
Vogelfreund
Beiträge: 23
Registriert: 07.01.2022, 19:27
Schwarmgröße: 2

Ich habe meinen Wellis eine Fensterschaukel an Weihnachten 2021geschenkt, bis jetzt hat sich noch keiner draufgesetzt! :-((
Grüße vom Vogelfreund

Unvergessen: Max, Moritz, Julie,Taubi, Lilly, Blauchen, Grünchen, Wölkchen, Goldie, Peppino und Azzuro
Antworten